Kinderzahnheilkunde

Schöne Zähne - von Anfang an

 
In unserer Kinderzahnarztpraxis in Rheine ist uns ein besonders sensibler Umgang mit Ihrem Kind sehr wichtig. Wir möchten, dass Ihr Kind angstfrei zur Behandlung kommt und sich bei uns In der Kinderzahnarztpraxis in Rheine wohlfühlt – und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Denn, wenn der Besuch beim Kinderzahnarzt als ein aufregendes Abenteuer gestaltet wird, fällt es Ihrem Kind viel leichter ein angenehmes Verhältnis zum Kinderzahnarzt aufzubauen und somit auch in Zukunft eine erfolgreiche Zahnbehandlung zu ermöglichen.

Einen Termin beim Kinderzahnarzt in Rheine können Sie als Eltern positiv vorbereiten, indem Sie den Zahnarztbesuch als etwas ganz normales vermitteln – frei von Anspannung oder Unruhe. Nehmen Sie sich vor dem Termin genug Zeit, um auch ausgeruht in der Zahnarztpraxis mit Ihrem Kind anzukommen. Hektik und eine neue Umgebung schafft bei manchen Kindern ein Gefühl von Furcht – und das soll Ihr Kind nicht mit dem Kinderzahnarzt verbinden!

Auf dem Weg zum Kinderzahnarzt erwähnen Sie eigene positive Erfahrungen beim Zahnarzt und vermeiden Sie jegliche Andeutungen, wie z.B. „es tut gar nicht weh“ oder „Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen“. Solche Formulierungen machen Angst. Ganz wichtig ist auch, dass Sie Ihrem Kind keine Belohnung für den Besuch beim Kinderzahnarzt versprechen, denn eine Belohnung bekommt man nur für etwas, dass keinen Spaß macht oder unangenehm ist. Der Besuch in der Kinderzahnarztpraxis sollte aber so angenehm, wie möglich für Ihr Kind sein.

Den ersten Besuch bei uns widmen wir dem Vertrauensaufbau mit Ihrem Kind. Wir führen es durch unsere Praxis und zeigen einige Arbeitsmaterialien. Dann schauen wir uns die Zähne Ihres Kindes an und machen uns einen Überblick über den eventuellen Behandlungsbedarf und die Behandlungsbereitschaft Ihres Kindes. Sollte eine Behandlung nötig sein, entscheiden wir zusammen mit Ihnen über weitere Diagnostik sowie den Behandlungsablauf. Hierbei ist es wichtig, dass Sie uns über Besonderheiten oder Krankheiten Ihres Kindes informieren. - So sind wir optimal auf Ihr Kind eingestellt.

Bei einem Behandlungstermin in der Kinderzahnarztpraxis in Rheine erklären wir Ihrem Kind alles was es für den Behandlungsablauf wissen muss. Vertrauen Sie als Eltern dabei unserer Erfahrung und auch unserer Sprachwahl! Da sich Kinder sich nur auf eine Bezugsperson konzentrieren können, unterstützen Sie uns bitte, indem Sie sich während der Behandlung zurücknehmen.

Nach der Behandlung, die wir so einfühlsam und vorsichtig wie möglich durchführen, fragen Sie Ihr Kind nicht mehrmals, ob es weh getan hat. Damit verstärken Sie die negativen Momente. Loben sie Ihr Kind stattdessen! Lob stärkt das Selbstvertrauen Ihres Kindes und motiviert für weitere Termine beim Kinderzahnarzt in Rheine.

In der Kinderzahnarztpraxis Dr. Schmitz in Rheine ist uns nicht nur die möglichst sanfte Zahnbehandlung Ihres Kindes ein Anliegen, sondern wir informieren Sie auch über Strategien zur Vermeidung von Zahnproblemen. Das Team der Zahnarztpraxis Dr. Schmitz aus Rheine gibt Ihnen auch gern Tipps zur Optimierung der Ernährungsgewohnheiten Ihres Kindes.
Nehmen Sie für eine persönliche Beratung Kontakt mit uns auf oder besuchen Sie uns in unserer Praxis in Rheine.
 
 
zurück nach oben
realisiert von bekalabs Webmedien mit editly.